Der Nachtfalke « Silver_T_Devil: QuerGedacht
Skip to content
Archiv der Artikel die unter der Kategorie Der Nachtfalke gespeichert wurden.

weil er heute Geburtstag hat

(der Gary Cole)

Irgendwann kommt jeder in seinem Leben an einen Punkt
an dem wir von einem anderen Menschen Vergebung brauchen
Manchmal betteln wir sogar darum
und wenn wir Glück haben
vielleicht sogar mehr Glück als wir verdienen
begegnen wir jemanden
der uns einfach sagt
was wir getan haben,
hätte jedem passieren können
und dass wir nicht stehenbleiben sollen
sondern unser Leben geniessen,so gut wir können.
Die paar einfachen Worte
‘ich vergebe Dir’
löschen die Fehler nicht aus, die du gemacht hast
und sie lassen auch die Alpträume nicht verschwinden
aber sie können dich befreien.
Und das ist etwas, an das
wir uns alle erinnern sollten.
Speziell dann, wenn wir es sind
die vergeben sollen.

aus: ‘Midnight Caller – Ryder On The Storm’ (Folge 3/8)

There comes a time in everybody’s life when
we need forgiveness from another human being
sometimes we even beg for it
and if we are lucky
maybe luckier then we deserve to be
we wind up facing someone
who’ll tell us
that what we did
could happen to anyone
that we should move on
and live out our lives the best we can
Those simple words
I forgive you
may not erase the mistake you made
or
get rid of bad dreams
But they can set you free
And that is something that
all of us
should remember.
Especially when we’re the ones
asked to do the forgiving.

Wäre des ‘Nachtfalken’ würdig…

Es gibt eine universelle Wahrheit,
der wir uns alle stellen müssen,
ob wir es wollen oder nicht:
Alles hat irgendwann ein Ende.
Und egal wie sehr ich diesen Tag herbeigesehnt habe,
habe ich Abschiede nie gemocht.
Der letzte Sommertag…
Das letzte Kapitel eines tollen Buchs…
oder wenn sich die Wege mit einem guten Freund trennen…

Aber Abschiede sind unvermeidlich.
Die Blätter fallen
Du klappst das Buch zu
du sagst Lebewohl.

Heute ist so ein Tag für uns,
heute sagen wir Lebewohl
zu allem, was uns so vertraut war
zu allem, mit dem wir uns so wohl gefühlt haben.
Wir machen uns auf den Weg
Aber selbst wenn wir gehen und es uns schmerzt:
Es gibt ein paar Menschen,
die so sehr ein Teil von uns sind,
dass sie uns Nahe bleiben
- egal was passiert.
Sie sind unser Fundament
unser Polarstern
und die leise klare Stimme in unserem Herzen
die bei uns bleibt
für immer…

Alexis in ‘Castle – Always’ (Folge 4/23)


There is a universal truth we all have to face,
whether we want to or not.
Everything eventually ends.
As much as I’ve looked forward to this day,
I’ve always disliked endings.
The last day of summer,
the final chapter of a great book,
parting ways with a close friend.

But endings are inevitable.
Leaves fall,
you close the book,
you say goodbye.
Today is one of those days for us,
today we say goodbye to
everything that was familiar,
everything that was comfortable.
We’re moving on,
but just because we’re leaving and that hurts,
there are some people,
who are so much a part of us,
they’ll be with us
no matter what.
They are our solid ground,
our north star
and the small clear voices in our hearts
that will be with us,
always.

Speedy zuliebe: Midnight Caller

Ein kleiner Junge bekam Angst und erzählte eine Lüge.
Und diese Lüge wurde ausgewalzt, und verzerrt und verbogen bis
sie fast die Stadt aufgefressen hat.
Wir haben sie so leicht geglaubt, weil sie etwas in die Welt gesetzt hat, was die Leute fürchten.
Sie brandmarkt irgendeinen Mensch oder eine Gruppe Menschen als Bedrohung für uns alle
Es ist eine Lüge der Art, die
Leben ruiniert.
Nun -
gegen Lügen gibt nur eine Abwehr
und das ist klarerweise die Wahrheit.
Aber als deine Eltern zu dir sprachen
dir sagten: Du darfst nie lügen
und dir die Geschichte von George Washington und dem Kirschbäumchen erzählten
haben sie wahrscheinlich etwas ganz wichtiges vergessen zu sagen,
und das ist:
Man braucht eine Menge Mut, die Wahrheit zu sagen.

aus: ‘Midnight Caller – The Reverend Soundbite’ (Folge 2/17)

So what happened ?
A young boy got scared and told a lie
and that lie got stretched and pitched and pulled until
it almost swallowed up the city
It got to us because it’s the kind of lie that scares people
That brands some person or some group as a thread to the rest of us
the kind that
ruins lives
now there’s only one defense against lies
and obviosly that’s truth
but when your parents said that
and they said: never tell a lie
and told you the story about George Washington and the cherry tree
they probably left something out
and that is
It takes a lot of courage to tell the truth

magnetic

Am Einsamsten fühlst du dich während dem Teil der Nacht,
wo du das magnetische Feld der Kameradschaft am stärksten spürst.
Wenn du zu gezogen wirst zu
Seelen von Freunden,
verloren gegangen
und auf ewig schmerzlich vermisst.
In diesen Stunden vor der Morgendämmerung
fallen dir die Worte ein
die du nie gesagt hast
und du bedauerst
die Gefühle, die du nie gezeigt hast.
In diesem Augenblick gibst du all denen ein Versprechen
die es gar nicht mehr hören können.
Du schwörst, all die versäumten Dinge zu erledigen.
Selten bringen wir sie wirklich zu Ende,
aber wenn wir es doch tun
fühlen wir uns wirklich lebendig.
In diesen Augenblicken
ist Schmerz und Leid vergessen
und du spürst, dass es einen Grund gibt,
dass du noch atmest.

aus: ‘Midnight Caller – Payback’ (Folge 1/4)


The time of the night when you’re most alone
is when you feel the magnetic field of companionship most forcefully.
It is when you are drawn to souls of friends lost
and forever missed
In these hours before the dawn you recall
the words you never uttered and regret
emotions you never expressed.
It is now that you make promises to those unable to hear
Now that you swear to finish jobs left undone
Rarely do we complete these tasks
but when we do we feel most alive
It is at those moments
when the pain and suffering are forgotten
When you know there is a reason
that you were still breathing.

Träume haben ihren Preis

Enttäuschungen und die harte Realität
verbünden sich oft gegen uns.
Wir alle beherbergen in uns eine Hoffnung oder einen Traum
der uns von einem Tag zum nächsten trägt.
Für einige von uns ist das der Traum von Freiheit
Freiheit sich zu entwickeln
Freiheit einer inneren Bestimmung zu folgen
Für andere ist es der Traum Liebe und Kameradschaft
auf einem gemeinsamen Lebensweg zu finden
Für diese Träume, die unser Leben lebenswert machen
zahlen wir einen Preis.
Wir werden verletzlich.
Oft ist der Preis sehr schmerzhaft.
Aber wir dürfen es niemals zulassen
dass der Schmerz
egal wie anhaltend er sein mag
unsere Träume besiegt.

aus: ‘Midnight Caller – Uninvited Guests’ (Folge 3/13)

Disappointment and reality
often conspire against us
Each of us carries somewhere inside a hope or a dream
that transports us from one day to the next
For some of us the dream is of freedom
the freedom to grow, the freedom to
fulfill a destiny.
For others the dream is of love and companionship
to find a shared destiny.
And for these dreams which make any life worthwhile
we pay a price
we become vulnerable.
a lot of times the price is painful
but we can’t ever let that pain
no matter how insistent it becomes
defeat our dreams.

mal wieder ein Nachtfalke

In der dunklen Nacht des Amerikanischen Traums
sind wir alle Gefangene der Bilder in unserem Kopf.
Manchmal begehen wir im Namen der Liebe
die größten aller Verbrechen.
Wir dürfen jedoch nie vergessen
dass das menschliche Herz so zerbrechlich ist wie ein Kindertraum im Herbst
Solche angeschlagenen Träume ganz zu zerstören
ist ein Grundprinzip der Unterdrücker.
Wenn wir zulassen, dass das geschieht
Werden uns unsere Seelen und unsere Zukunft
genommen.
Und wir bekommen sie nie wieder zurück.

aus: ‘Midnight Caller – No Exit’ (Folge 1/8)

In the dark night of the American dream
we are all prisoners of the pictures in our minds.
Sometimes
in the name of love we commit the greates crimes of all
but we must never forget
that the human heart is as fragile as a child’s dream in autumn
to crush those at tumbled dreams
is the fundamental of the oppressor
If we allow this to happen
then our future and our very souls will be
taken from us.
Never to be returned.

der Mensch von nebenan

Letzten Endes ist das Antlitz des Bösen
die Maske allen Übels
etwas furchtbar Alltägliches.
Was du siehst, wenn du ihm in die Augen siehst
ist unmissverständlich
unmöglich aus dem Blick zu verlieren.
Es ist gar nicht das Gesicht eines Monsters
es sieht eher aus wie ein ganz normaler Mensch.
Das Urbild eines normalen Menschen.
Das Monster entpuppt sich ganz unvermeidlich als der Mensch von Nebenan.
Jedesmal so scheint es
ist es ausgerechnet der, den in der Nachbarschaft niemand verdächtigt hätte.
Und jedesmal müssen wir uns daran erinnern
dass das Potential für einen Ausbruch
tief drin in jedem von uns steckt.
Der Auslöser ist fast nicht zu erkennen,
eine verborgene Kleinigkeit.
Letzten Endes können wir das nicht als Irrsinn abtun
im Gegenteil – wir müssen die uns selbst innewohnende
Fähigkeit zur Bosheit anerkennen
und bereit sein
uns ihr entgegen zu stellen.

aus: ‘Midnight Caller – Evil Is Live Spelled Backwards’ (Folge 2/3)

Ultimately the face of evil
the mask of death
are shatteringly banal
What you see when you stare into the eyes
is unmistakeble
impossible to blink back
It’s not the face of a monster
it is rather the look of every man
the portrait of any man
The monster inevitably turns out the guy next door
Every time it seems
the one the neighbours never suspected
and every time we must be reminded that the potential for
explosion is buried deep within everyone’s soul
The trigger is illusive (trügerisch, unwirklich)
a mystery
In the end we cannot merely dismiss it as madness
we must instead acknowledge our own capacity for
malevolence and
be prepared to stand against it

Wort halten, aber…

Jeder Mensch sollte
so gut sein wie sein Wort.
Man kann einen Menschen beurteilen
indem man seine gemachten Versprechungen
mit den gehaltenen vergleicht.
Aber in der festen Absicht, Versprechen zu halten,
sollte niemand die anderen Eigenschaften beiseite schieben,
anhand derer er auch beurteilt werden kann.
Wie Beharrlichkeit.
Ausserdem: Ergebnisse
sind kein wahrer Ersatz
für Freundlichkeit und Mitgefühl.
Selbst wenn Versprechen zu halten sind
und egal unter welchen Umständen.
Es täte uns allen gut
das im Kopf zu behalten
selbst wenn es noch ein langer Weg ist,
bevor wir uns Schlafen legen dürfen.

aus: ‘Midnight Caller – Promise To A Dead Man’ (Folge 1/11)

Any man should be
as good as his word.
You can measure a man
by comparing the promises he made
with the promises he kept.
But in his determination to keep his word,
no man can discard the other qualities
by which he can also be measured,
like perseverance.
And results
are never suitable substitutes for
kindness and compassion
even when there are promises to keep.
No matter what the circumstances
we’d all do well to
remember this
even when there are too many miles to go
before you sleep

irgendwo in deinem Innersten

Spät in der Nacht
wenn überall Stille eingekehrt ist
kommt die einzige Stimme die wir hören
aus uns selbst.
Und diese Stimme erinnert uns daran
dass wir uns an jedem Tag unseres Lebens
neu erschaffen.
Wie bei ein Stein
der in ruhiges Wasser geworfen wird
erreichen die kleinen Wellen unserer Taten
letztendlich
unser Innerstes.

Aber egal wie man es nennen will
wir können ihm nicht entkommen
denn letztlich gibt es
einen Dämon
dessen Existenz wir nicht verleugnen können
einen Gegner
dem wir nicht davonlaufen können
egal wie schnell und weit
wir laufen.
Irgendwo in deinem Innersten
lebt für immer
deine Vergangenheit.

aus: ‘Midnight Caller – Home To Roost’ (Folge 3/9)

Late at night
when it’s all quiet
the only voice we hear
comes from within
and that voice reminds us
that every day we live
we re-create ourselves
Like a stone
thrown into still water
the ripples of our actions
eventually
touch our souls
But whatever you call it
it’s inescapable
because ultimately
there’s one demon
we can’t deny
one opponent
we can never outrace
no matter how
far and fast we run
Somewhere in your soul
your past resides forever

lost souls

Wenn wir uns jetzt auf die Stunden zwischen Dunkelheit und Morgendämmerung zubewegen
sollten wir einen Moment inne halten
und in uns gehen
um ein Gebet zu sprechen
für all die verlorenen Seelen
die über das Angesicht unseres großen Landes wandeln.
Die vom Leben betrogen wurden,
die allein und im Stich gelassen wurden
von ihren Träumen aufgegeben und zerrissen.
Die sich auf ihrem Weg verirrt haben…

aus: ‘Midnight Caller – Conversations With An Assassin’ (Folge 1/1)


As we move on to the hours between darkness and dawn,
let’s take a moment to reflect
and say a prayer
for all those lost souls
destined to wander the face of this great land of ours.
Those who have been cheated by life,
those who have been left alone and forsaken
abandoned and ravaged by their dreams.
The ones that get lost along the way…